Neues aus der Abteilung:

Nymphenburg Open: Bereit für die Rückrunde!

Am 23. Und 24. April fuhren die Damen und Herren der BTS zum ESV in München zum 4. Nymphenburg Open. Das Turnier stand ganz im Sinne der Vorbereitung auf die kommende Rückrunde. Durch die anhaltenden Baumaßnahmen des Hockeyplatzes in Bayreuth waren wir im Vergleich zu den anderen Teams zwar im Trainingsrückstand, konnten dies aber kompensieren und spielten trotz nicht idealer Bedingungen im Vorfeld ein gutes Turnier, von dem die Damen sogar als Sieger (nicht nur beim Feiern) heimkehrten!

Weiterlesen »

Erster und zweiter Platz: MäA und MäB beim Schwabacher Tagesturnier

Während in Bayreuth der neue Platz gebaut wird, gilt es für die BTS-Teams, sich so gut es geht auswärts auf die Saison vorzubereiten. Dass der Stand der Dinge auch ohne heimischen Kunstrasen ganz gut ist, zeigten die Teams der wU14 und wU12 am Sonntag, 24. April, beim Schwabacher Tagesturnier: Sie landeten auf Platz eins und zwei.

Weiterlesen »

Kalte Saisonvorbereitung: Vier Mädchenteams trotzen dem Schnee

Wie fit sind wir, auch ohne Platz? Wie funktioniert nochmal Feldhockey? Und warum sind wir auf einmal so viele? Vier Mädchenaltersklassen hatten für das Wochenende 2./3. April erste Saisonvorbereitungsturniere geplant. Drei hatten Startplätze beim Heidelberger Frühlingscup, eine bei einem Freundschaftsturnier in Erlangen und eine in Bietigheim. Sie hatten mit allem gerechnet – aber nicht mit einer Schneeballschlacht.
Am Ende kamen die meisten aber auch noch zu viel Hockey – und zu guten Ergebnissen.

Weiterlesen »

Trainingstag der mU14 und mU16 beim TB Erlangen

Stark reduziert aber voller Elan machte sich eine hoch motivierte Truppe der mU14 (Knaben A) und mU16 (MJB) am Samstag,  26. März, bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg nach Erlangen. Angesagt war ein gemeinsamer Trainingstag mit unserem befreundeten Erlangener Verein TBE.

Weiterlesen »

Der Kampf um den Drachen: Heimsieg beim Nibelungenturnier

Seit 31 Jahren richtet die Hockeyabteilung der Bayreuther Turnerschaft das Nibelungenturnier aus. Vergangenes Jahr musste es wegen Corona ausfallen. Am zurückliegenden Wochenende ging es also zum 30. Mal um den Turniersieg und den Kampf um den Drachen. 38 Teams der Altersklassen U8 und U10 kamen aus ganz Deutschland nach Bayreuth. 72 U10-Spiele und 90 U8-Spiele standen auf dem Programm, in deren Verlauf 610 Tore fielen. 40 davon für das Team BTS 1 der U10-Mädchen, die ungeschlagen Turniersieger wurden – der erste Sieg einer Heimmannschaft seit dem Jahr 2014.

Weiterlesen »
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden