Ab 25. Mai geht es wieder los – Training in Kleingruppen!

Alternativer Text

In Kürze geht es wieder los mit dem Hockeytraining – und zwar in Kleingruppen, ohne Körperkontakt und mit Abstand und Hygiene! Seit Kurzem gibt es im Freistaat eine schrittweise Lockerung der Einschränkungen für den Breitensport. Die Sportverbände, darunter auch der Bayerische Hockey-Verband, haben Empfehlungen für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes entwickelt.

Die Abteilung Hockey der Bayreuther TS hat für den Vereinsbetrieb einen Stufenplan erarbeitet, der eine schrittweise Lockerung der Einschränkungen und Vorkehrungen erlaubt. Der Schwerpunkt der Maßnahmen orientiert sich am Gebot, die Verbreitung der Covid-19-Virusinfektionen einzudämmen bzw. zu verlangsamen.

Hier unser Konzept (Link zu Google-Docs)

Bitte beachten: Weiterhin dürfen die Anlagen und Einrichtung nur zu offiziellen Trainingseinheiten betreten werden. Ein allgemeiner, freizeitlicher Aufenthalt ist derzeit nicht gestattet.

 

Menü