Zaubertricks für den neuen Rasen

 

Niklas Huth, 12 Jahre, von den Knaben B, hat eine tolle Aktion auf die Beine gestellt, um Spenden für unseren neuen Kunstrasen zu sammeln. Doch er soll selbst zu Wort kommen. Hier sein Bericht:

„Der BTS braucht einen neuen Rasen – wie kann ich helfen?“ fragte ich mich. Nach kurzer Überlegung kam mir die Idee, Zaubertricks gegen eine Spende in der Bayreuther Innenstadt vorzuführen.

Ich konnte noch Lukas (auch 12 Jahre) begeistern, der zwar kein Hockey spielt, aber auch viel Spaß an der Zauberei hat. So rief meine Mutter beim Bayreuther Ordnungsamt an und wir holten uns für Freitag den 02. November eine Genehmigung der Stadt Bayreuth. Gegen 11:00 Uhr bauten wir unseren Stand am Sternplatz auf.

Ein Plakat, eine Kopie vom Zeitungsbeitrag des Nordbayrischen Kuriers und ein Sparschwein hatten wir ebenfalls dabei. Außerdem den aktuellen Spendenstand vom BTS. Wir haben beide die Passanten angesprochen um Spenden gebeten und wer wollte, dem haben wir Kartentricks vorgeführt. Einige Spender haben sogar 5€ oder 10€ gespendet.

Um 16:30 Uhr nach unzähligen Zaubertricks haben wir den Sternplatz dann mit einem prall gefüllten Sparschwein verlassen, das wir kaum noch tragen konnten :).

Abends haben wir dann das Sparschwein geschlachtet und das Geld gezählt – es waren 146€!!

Es hat riesig Spaß gemacht und sehr wahrscheinlich werden wir die Aktion schon bald wiederholen.”

– Niklas Huth

Menü