Trainingstag der mU14 und mU16 beim TB Erlangen

Stark reduziert aber voller Elan machte sich eine hoch motivierte Truppe der mU14 (Knaben A) und mU16 (MJB) am Samstag,  26. März, bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg nach Erlangen. Angesagt war ein gemeinsamer Trainingstag mit unserem befreundeten Erlangener Verein TBE.

Los ging es gleich früh um 10 Uhr mit einem sehr anspruchsvollen Training, während dem mehrere Erlangener Trainer gemeinsam mit unserem Trainerduo Anjo und Mattis die Jungs zwei Stunden lang über den Platz scheuchten und in Form brachten.

Nach einer kurzen Mittagspause mit Pizza und viel guter Laune, folgten Trainingsspiele beider Altersklassen, wobei aufgrund des Bayreuther Spielermangels bei uns die Altersklassen gut durchgemischt werden mussten. Auch unsere Jüngsten, Anton und Emil, die uns seitens der mU12 (Kn B) verstärkt haben, konnten ihre ersten Erfahrungen im „Hochspiel“ sammeln.

Alles in allem war es ein wunderschöner Trainingstag bei unseren Gastgebern in Erlangen und wir hoffen, dass wir bald auf unserem eigenen, neuen Platz eine Gegeneinladung aussprechen können!

kh

Menü