Spende der VR-Bank

Die VR Bank Bayreuth-Hof initiierte angesichts der Situation während des Lockdowns eine Stimmungsaufheller-Aktion für die Vereine ihrer Mitarbeiter.

Franziska Friede bewarb sich und war erfolgreich. 500 Euro gingen an den Förderverein zweckgebunden für Trainingsmaterial für den Jugendbereich der BTS-Hockeyabteilung.

Der Abteilungsvorsitzende Matthias Schneider nahm den Scheck entgegen.

 

Menü