Revanche nicht ganz geglückt

Am Samstag, 10. Juli trafen die Bayreuther Mädchen A in der Oberliga auf TB Erlangen. Gegen TBE hatte es bereits ein Testspiel vor der Saison gegeben, das unglücklich 1:2 verloren gegangen war. Die Bayreutherinnen wollten also eine Revanche und das Spiel in der Saison für sich entscheiden.

Das Ziel war, im ersten Viertel direkt zu Beginn Druck zu machen und Erlangen so zu Fehlern zu zwingen. Leider kam alles anders, wir ließen uns zu Beginn unnötig einschüchtern und schafften es nicht, uns aus unserem eigenen Viertel zu befreien. Erlangen machte uns gleich nach dem Anstoß sehr viel Stress und uns erwischte ein absoluter Fehlstart. So kam es, dass die Mädels aus Erlangen mit 1:0 im ersten Viertel in Führung gingen und nicht wir.

Jetzt hieß es einmal schütteln in der ersten Pause und noch einmal an die Möglichkeiten denken, die man in der Verteidigung hat, um den Aufbau konzentriert und sicher aufzuziehen. Die Pause zeigte ihre Wirkung und die BTSlerinnen konnten sich fortan von Minute zu Minute steigern. Die ersten schnellen Konter trugen noch keine Früchte, jedoch konnten wir die Gastgeberinnen zunehmend unter Druck setzen und zu Fehlern in der Abwehr zwingen. So war es nicht unverdient, dass nach einem Freischlag links am Kreis von TBE der Querpass von Paula S. auf Emma weiter über Annika zu Paula K gelangte, die den Ball endlich über die Linie brachte. 1:1 – Fehler aus dem 1.Viertel wett gemacht, ab in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit war von zwingenden Szenen der Bayreutherinnen geprägt, die durch Konter von TBE immer wieder unterbrochen wurden. Auch zwei Ecken der Gastgeberinnen konnten erfolgreich verteidigt werden. Ohne eine einzige Ecke für uns und mit soooo vielen Chancen die wir nicht verwerteten, muss man sagen, dass uns der 1:1 Endstand nicht ganz so gut schmeckt. Aber nach diesem Start packen wir den Punkt gerne ein und freuen uns darauf, schon am nächsten Wochenende zu Hause gegen Schwabach schon von Beginn wach zu sein und den ersten Sieg einzutüten.

Es spielten: Henriette, Paula S., Paula K. (1), Jule S., Carlotta, Emma, Heidi, Lea, Clara, Klara, Lene, Cosima, Annika, Luise und Malin

Menü