D-Mädchen durften zeigen was sie können

Am 7. Dezember ging es nun auch endlich für die D’s in der Oberliga los! Die großen Mädels der D-Mädchen durften endlich zeigen, was sie schon alles gelernt haben über die bisherige Saison. Und das konnte sich auf jeden Fall sehen lassen!
Das Turnier startete direkt mit einem Sieg gegen HGN 2 (2:1). Nach einer schwer umkämpften Niederlage gegen HGN 1 mit einigen unglücklichen Torchancen (0:4), sammelten die Mädels noch einmal ihren ganzen Teamgeist und besiegten Erlangen (4:1). Nur Sekunden vor Ende des vorletzten Spiels verletzte sich leider unsere kleine Sturmspitze Paula in einem Zweikampf. Dennoch glänzte die BTS nochmals gegen HTCW (2:1).
Emma und Juana zeigten eine großartige Teamleistung mit super Pässen und tollen Laufwegen!
Unsere Topstürmer und Goalgetter waren: Amelie, Lisa, Paula, Hedi!
Und nicht zu vergessen, unsere spitzen Zweikampfspieler mit den besten flachen Schlägern: Hanni Schanz und Johanna Schwarz!

Von Anfang bis Ende eine sehr gelungene Teamleistung und ein fantastischer Auftakt in die Saison! Respekt an alle Mädels!

Und gute Besserung an Paula!

-Joana Nägler

Menü