D-Mädchen beim Heilbronner smart hockey cup

Anstatt nach Nürnberg zum Red Sox Cup ging es dieses Jahr für die Mädchen D nach Heilbronn zum Turnierwochenende.
Mit acht Kindern wurde sich Samstag früh auf den Weg nach Baden-Württemberg gemacht. Die Aufregung war groß: Bis auf drei der Mädels, war vorher noch keine von ihnen auf einem Turnier mit Übernachtung gewesen. Was für ein Abenteuer!
Das Wetter schien uns zunächst im Stich zu lassen – es regnete ununterbrochen auf der Hinfahrt. Doch während der Spiele blieb es trocken und bedeckt. Perfektes Hockey-Wetter!
Die Schläger wurden mit Spielerinnen vom Gastgeber TSG Heilbronn (3 Teams), HTC Würzburg und Mannheimer HC gekreuzt. Vor allem die Heilbronner und Mannheimer Mannschaften bestanden vornehmlich aus 2010er Jahrgängen und spielten technisch sehr gewandt. Dies und der Altersunterschied waren deutlich zu merken (wir hatten zwei 10er, drei 11er und drei 12er dabei!). Die Spiele wurden dementsprechend leider alle verloren, aber das machte nichts, denn an diesem Wochenende ging es nicht unbedingt ums gewinnen sondern darum, dass die Mädchen ordentlich Spielerfahrung sammeln und dazulernen. Und das dieser Fortschritt eintrat bemerkten sowohl Eltern, als auch Zuschauer und andere Trainer, als die Mädchen sich vor allem am zweiten Tag viel besser schlugen. Gegen MHC wurde stark gekämpft, etliche Tore verhindert – und immer wieder standen die BTS-Youngsters selber vorm gegnerischen Tor. Nur der Abschluss wollte noch nicht klappen. Trotzdem ein großes Lob hier!
Die ebenbürtigsten Spiele waren gegen den HTCW, an die man am Sonntag den Sieg ganz unglücklich mit 0:2 abgeben musste. Aber auch hier ließen die Mädels den Kopf nicht hängen, sondern waren stolz auf ihre gezeigte Leistung.

Leider konnte das letzte Spiel am Sonntag nicht mehr ausgetragen werden. Ein langanhaltender Starkregen brachte das Turnier vorzeitig zu einem Ende. Eltern, Kinder und Trainer retteten sich unter die mitgebrachte Tarp und hier zeigte sich mal wieder, dass Hockeyschläger tatsächlich multifunktional einsetzbar sind (siehe Bild 😉 ).
Trotzdem erhielten alle Kinder eine Medaille und eine Urkunde und die Trainerin, sowie die Eltern sind mächtig stolz auf den Ehrgeiz und Teamgeist der jungen Truppe!

Danke an den TSG Heilbronn, der ein wunderbares Turnier mit einer beeindruckenden Organisation veranstaltet hat! Wir kommen gerne wieder!
Danke auch an alle Eltern, die mitgekommen sind – ohne euch und eure Unterstützung wäre das Wochenende nicht so schön für die Mädels geworden!

Mit dabei waren: Sisi, Jette, Lisa, Hanni, Hedi, Amelie, Eva und Svea

-Cäcilia Hensel

Menü