Bayreuther Krümeltag ein voller Erfolg

 

Am Samstag fand der Bayreuther Krümeltag zum ersten Mal statt. Konzipiert als ein eintägiges Vorbereitungsturnier auf die Hallensaison für D-Mädchen fand die Idee großen Zuspruch. Und so konnten neben den beiden BTS-Teams noch sechs weitere Vereine zu den Spielen begrüßt werden: HG Nürnberg, TB Erlangen, SF Großgründlach, Post SV Chemnitz, SSV Vimaria Weimar und den Erfurter HC.

Von 12:00 bis 16:00 Uhr wurde gespielt. Erst in zwei Gruppen untereinander und dann die jeweils zwei ersten Teams jeder Gruppe gegeneinander und die zwei letzten Teams jeder Gruppe.

Die BTS-Mädchen schlugen sich wacker und konnten zur Freude der Trainer eine Menge Tore erzielen! Besonders schön war zu sehen, wie jede Spielerin sich über die Spiele hinweg steigerte. Und damit war der Sinn des Turniers auch schon erfüllt: Die Kinder sollten etwas dazu lernen und das haben sie.

In der Pause fand zur Freude der Kinder ein kleines Trainer-gegen-Schiedsrichter-Spiel statt und auf der anderen Seite der Halle durften Schnupperkinder sich das erste Mal am Hockeyschläger ausprobieren.

Am Ende des Tages wurde kein Sieger gekürt sondern alle Kinder wurden gleichermaßen geehrt und bekamen einen selbst gebastelten Button mit dem Krümeltaglogo und natürlich Gummibärchen.

Es war ein wirklich schöner Tag. Für die Orga des Turnieres haben wir viel Lob von den teilnehmenden Vereinen bekommen, was uns sehr freut. Danke, dass ihr da wart!

Ein großes Dankeschön geht außerdem an alle Eltern, die geholfen haben sowie die C-Mädchen, die als Unparteiische super gepfiffen haben!

Außerdem wurden Spenden für den neuen Kunstrasen in Höhe von 283€ gesammelt!!

Dabei waren

BTS 1: Jule, Hedi, Amelie, Mila, Sisi, Lisa, Hanni

BTS 2: Emma S., Emma M., Paula, Johanna, Elisabeth, Julika

– Cäcilia Hensel

Menü