Wir rasen wieder für den neuen Rasen – am 3. Oktober!

Ablauf:

10.30 Uhr: Spiel unserer Damen gegen HTC Würzburg
10.30 Uhr: Eröffnung der Hockey-Ausrüstungs-Tauschbörse
Ab 12.00 Uhr: Programm rund um den Spendenlauf. Moderation: Christian Höreth
12.15 Uhr: Spendenlauf der “Kleinen”: Minis bis C-Mannschaften
13.00 Uhr: Spendenlauf der “Großen”: B-Mannschaften und Älter

Weitere Programmpunkte:
Kulinarisches Angebot: BTS-Burger, Crêpes, Getränke, Kaffee, Kuchen, Zuckerwatte
Große Tombola!
Kick-Off für unsere neue Crowdfunding-Kampagne zum Jahresende
Zu Gast beim Spendenlauf ist die Damen-Bundesligamannschaft des Nürnberger HTC
Das BTS-Team, das die meisten Spenden “erläuft”, gewinnt ein Sondertraining mit der 219-fachen Hockey-Nationalspielerin Nina Hasselmann vom NHTC

 

Wir rasen für den neuen Rasen!

Auf ein Neues: Unsere BTS-Hockeyabteilung veranstaltet am 3. Oktober 2019 ab 12 Uhr auf dem BTS-Platz (Am Mühlgraben 7) bereits zum zweiten Mal einen Spendenlauf unter dem Motto „Wir rasen für den neuen Rasen“. Nach dem riesigen Erfolg im letzten Jahr sind die Spieler aller Mannschaften wieder aufgerufen, bei dieser Aktion auf sportliche Weise Spenden zu sammeln und sich gemeinsam für ihren Lieblingssport zu engagieren.

Um 10.30 Uhr spielen unsere Damen vor hoffentlich großer Kulisse gegen HTC Würzburg und danach, ab 12 Uhr, beginnt unser Spendenlauf. Wir machen den Feiertag zu einem sportlichen Hockeytag.

Zuerst laufen von 12:15 Uhr bis 13:00 Uhr die Minis, die D- und die C-Mannschaften, danach von 13.00-14.00 Uhr alle sonstigen Teilnehmer ab den B‘s aufwärts bis hin zu den Erwachsenen. Sportler und Vertreter aller Abteilungen der BTS, Angehörige unserer Spieler und alle Freunde und Fans des Bayreuther Hockeysports sind eingeladen, ihre Runden zu drehen!

Moderiert wird der Spendenlauf von Mainwelle-Moderator Christian Höreth, der sicher für die richtige Stimmung unter Läufern und Zuschauern sorgen wird.

Noch ein Goodie für alle Teilnehmer: Das BTS-Hockeyteam, das gemeinsam die meisten Spenden-Euros erläuft, gewinnt ein Training mit der 219-fachen Hockey-Nationalspielerin Nina Hasselmann vom Nürnberger HTC.

So funktioniert der Spendenlauf

Immer noch sammeln wir Spenden für die Erneuerung unseres Hockeyplatzes. Die Gesamtkosten für die Maßnahme betragen rund 500.000 EUR. Auch wenn es Zuschüsse gibt, muss der Verein doch den überwiegenden Teil selbst schultern. Insgesamt benötigen wir 100.000 EUR an Spenden. Geplanter Baubeginn ist Juli 2020.

Bei unserem Spendenlauf suchen sich die Läufer vor dem Lauf Sponsoren, die jede gelaufene Runde auf dem BTS-Platz (400m) mit einem festen Betrag honorieren. Dies können Eltern, Verwandte, Bekannte oder auch Unternehmen aus der Region sein. Die Läufer erhalten im Vorfeld des Laufs eine Sponsorenkarte und gehen eigenständig auf die Suche nach Sponsoren. Wir hoffen natürlich, dass alle Hockeyeltern Ihr(e) Kind(er) sowohl bei der Suche wie auch direkt als Sponsor unterstützen. Sponsoren tragen bitte auf der Sponsorenkarte ein, welchen Betrag sie für jede gelaufene Runde des Spielers spenden möchten. Nach dem Spendenlauf wird ihnen die Laufkarte vorgelegt, auf der die gelaufenen Runden dokumentiert sind, um die Spenden zusammenzutragen.

Bitte gebt direkt nach dem Lauf oder bis zum 11.10.2019 den Spenden-Gesamtbetrag bei den Betreuern ab oder überweist auf folgendes Konto: Förderverein der BTS, VR Bank Bayreuth-Hof, IBAN: DE79 7806 0896 0006 0535 05. Als Verwendungszweck bitte “Spendenlauf Hockeyrasen” und den Namen des Läufers angeben. Spender, die eine Quittung haben möchten, überweisen das Geld bitte das Konto des Fördervereins. Bis 200€ erkennt das Finanzamt den Konto Auszug als Nachweis an, darüber hinaus stellt der Verein eine Quittung aus.

Herzlichen Dank für euer Engagement! Jeder kann mitmachen, das stärkt die eigene Kondition und füllt unsere Spendendose!

Download der Sponsorenkarte:

Menü